T O U R E N Ü B E R S I C H T    2 0 2 1


Wir erforschen die Geheimnisse der Stever

Die "SteverLandRoute" ein Familienradweg im Münsterland

Auf der "SteverLandRoute" fuhren wir durch die typische Münsterländer Landschaft von Nottuln bis nach Brambauer. Der Zug bachte uns zum Startpunkt nach Nottuln-Appelhülsen. Von hier ging es auf ruhige Nebenstraßen zum beschauligen Örtchen Nottuln und weiter zur Quelleregion der Stever am Fuße der Baumberge...[...weiterlesen/Bilder...]


Zu den Krupps nach Essen

Radtour von Essen an der Ruhr entlang bis nach Gelsenkirchen

Nachdem wir mit dem Zug von Mengede aus nach Essen gefahren sind, begann unsere Radtour vom dortigen HBF. Das erste Ziel war der südlichste Stadtteil von Essen. Dessen Kern bildet die Siedlung Margarethenhöhe, die als erste deutsche Gartenstadt gilt. Die 115 Hektar große, von der Margarethe Krupp-Stiftung verwaltete Siedlung...[...weiterlesen/Bilder...]


Auf "Alten Pfaden" der Dampfrösser

Radeln auf ehemaligen Bahntrassen im Niederrhein

Die Themenroute „BahnRadweg Kreis Viersen“ steht den Radlern seit Sommer 2012 zur Verfügung. Die Idee dahinter war es, die alten und nicht mehr benötigten Bahntrassen, die überall im Kreis Viersen anzutreffen sind, einer neuen Nutzung zuzuführen. Auf oder parallel zu den ehemaligen Bahntrassen bestand...[...weiterlesen/Bilder...]


Stippvisite im "Storchenland"

Radtour zum "Harvester Bruch" bei Dorsten

Vom Startpunkt Brambauer "UFO" radelten wir in Richtung Waltrop und ins Rieselfeld. Weiter ging es durch die Pelkumer Bauerschaft und unter der "Alten Fahrt" hindurch, in die Bauernschaft Natrop. Hier folgten wir dem "Wesel-Datteln-Kanal" in den Naturpark "Hohe Mark-Westmünsterland" bis kurz vor Ahsen. Jetzt wechselten..[...weiterlesen/Bilder...]


Durch das Land des Windes – Moin im echten Norden

Radtour durch Ostholstein und Fehmarn

Beim Überqueren des Fehmarnsundes hatte der böige Wind uns fest im Griff! Nach Erreichen der Sonneninsel ging die Tour über Strukkamp, Teschendorf und Westerbergen bis nach Lemkenhafen. Ab hier, auf dem Deich der „Orther Reede“ entlang, ging es bis zum kleinen und idyllischer Hafen nach Orth... [...weiterlesen/Bilder...] 


Reise zum Mittelpunkt des Ruhrgebiets

Der Mond von Wanne-Eickel scheint auf den Mittelpunkt des Ruhrgebietes

Auf die Plätze fertig los. Unsere Tour begann am "UFO" in Brambauer. Sie führte uns als erstes Richtung Kettelersiedlung nach Waltrop. Parallel zur ehemaligen Zeche "Ickern Schacht 3" überquerten wir den Dortmund-Ems-Kanal und erreichten den Lechtenfelder Busch in Ickern. [...weiterlesen/Bilder...]


Steht er noch oder liegt er schon!

Der markante Förderturm der Zeche Heinrich Robert

Los geht’s am Startpunkt am "UFO" in Brambauer (ehemalige Zeche "Minister Achenbach – Schacht 4"). Unser Weg führt uns über den Dattel-Hamm-Kanal, an der Schlossmühle "Lippholdhausen", dem Schloß Buddenburg vorbei in die Lippeauen von Lünen. Nachdem wir Alstedde einen Ortsteil... [...weiterlesen/Bilder...]


Reise zu einem Ort dunkelster Kapitel deutscher Geschichte

Zum "Gutshof Borkenberge" am Hullerner Stausee

Die erste Radtour des Jahres 2021 hatte einen geschichtlichen Hintergrund. Wir besuchten den ″Gutshof Borkenberge″, deren Wurzeln in das dunkelste Kapitel deutscher Geschichte zurückführt. Die Gutsanlage hat einen U-förmigen Grundriss und wurde als „Mustergut des Reichsnährstandes“ angelegt. [...weiterlesen/Bilder...]


Statistik der Radtouris 2020


Sonntagstouren

Samstagstouren

Kindertouren

Mehrtagestouren

Rennradtouren

MTB Touren

Gesamt

 

Jugendarbeit

Lichttest

Fahrrad-Parcours

Fahrradbegleitung

- km

650 km

70 km

1309 km

- km

327 km

 2356 km

 

 

1 Termin

3 Termin (78 Kinder)

1 Termine (30 Kinder)